FV Sportfreunde Forchheim – TV Spöck 3:0 (0:0)

Eine ärgerliche weil zugleich vermeidbare Niederlage musste der TV in Forchheim einstecken. Zum einen war die Partie in Summe eine völlig ausgeglichene Angelegenheit und zum anderen hatte man vor dem Wechsel mit den größeren Chancen mehrfach die Möglichkeit zum Führungstreffer.

Weiterlesen: FV Sportfreunde Forchheim – TV Spöck 3:0 (0:0)

FV Sportfreunde Forchheim III – TV Spöck II

Glänzend aus den Startlöchern nach der Winterpause kam die „Zweite“ des TV, die eine rundum gelungene Vorstellung bot und am Ende verdient als Sieger vom Platz ging.

Weiterlesen: FV Sportfreunde Forchheim III – TV Spöck II

TV Spöck – DJK Mühlburg 2:1 (1:1)

Mit einem hart umkämpften, am Ende aber schließlich nicht unverdienten Heimerfolg gegen einen unmittelbaren Tabellennachbar konnte der TV erfolgreich in die Rückrunde starten und den Kontakt zur Spitze halten. Nach ausgeglichenem Beginn ohne große Chancen nutzte dann der Gastgeber seine erste gute Möglichkeit, als nach einem schönen Spielzug am Ende Moldovan glänzend bedient wurde und zum 0:1 einschießen konnte.

Weiterlesen: TV Spöck – DJK Mühlburg 2:1 (1:1)

Ergebnisse Testspiele

SV Blankenloch - TV Spöck  1:5 (1:3)
Auf den, nach vorausgegangenem Starkregen, schwierigen Platzverhältnissen entwickelte sich dennoch eine insgesamt ansehnliche Partie, in der die Gastgeber keineswegs chancenlos waren. Am Ende ging aufgrund der Viezahl guter Torgelegenheiten der sieg des TV jedoch auch in dieser Höhe in Ordnung. Die Treffer für die Blau-Gelben erzielten U. Beck (2), A. Halili, D. Groh und N. Bittner.

Weiterlesen: Ergebnisse Testspiele

TV Spöck – FVgg. Weingarten 4:2 (2:0)


Zum Jahresabschluss sahen die zahlreichen Besucher noch einmal eine spannende und interessante Partie, an deren Ende der TV verdient als Sieger vom Platz ging. Die Blau-Gelben fanden von Beginn an gut ins Spiel und hatten bereits in der Anfangsphase zwei Großchancen durch N. Durand und A. Halili.

Weiterlesen: TV Spöck – FVgg. Weingarten 4:2 (2:0)

TV Spöck II – SpVgg. Söllingen II 1:3 (0:0)


Zum Rückrundenauftakt musste die „Zweite“ des TV eine vermeidbare Niederlage hinnehmen, hatte man doch vor allem im ersten Spielabschnitt die deutlich besseren Chancen zur Führung. Diese brachten jedoch nicht die entscheidenden Treffer und nach dem Wechsel zeigten sich die Gäste wesentlich effektiver.

Weiterlesen: TV Spöck II – SpVgg. Söllingen II 1:3 (0:0)

FC West Karlsruhe – TV Spöck 1:1 (1:0)


Mit am Ende wohl zwei verschenkten Punkten musste der TV die Heimreise aus der Nordweststadt antreten. Dabei war der TV von Beginn an das dominierende Team und hatte die Partei jederzeit unter Kontrolle.

Weiterlesen: FC West Karlsruhe – TV Spöck 1:1 (1:0)

FC Südstern II – TV Spöck II 2:1 (2:0)

Eine verschlafene Anfangsphase des TV nutzten die Gastgeber zu einer schnellen 2:0 Führung. Trotz deutlicher Leistungssteigerung im Anschluss sollte lediglich noch der Anschlusstreffer durch einen verwandelten Strafstoß von P. Bertsch gelingen.

FV Malsch – TV Spöck 4:2 (2:1)


Auf dem sehr schwer zu bespielenden Untergrund in Malsch fand der TV zunächst gut in die Partie und hatte durch U. Beck und D. Breger auch gleich zweimal die Gelegenheit zur Führung.

Weiterlesen: FV Malsch – TV Spöck 4:2 (2:1)

TV Spöck II - TSV Schöllbronn II 3:5 (1:2)


Der starke Auftritt der Gäste wurde am Ende verdientermaßen mit drei Punkten belohnt. Zwar konnte der TV die Partie vor dem Wechsel noch ausgeglichen gestalten, doch setzte sich die Qualität des Gastes nach der Pause durch.

Weiterlesen: TV Spöck II - TSV Schöllbronn II 3:5 (1:2)